Raveline: Verlag meldet Insolvenz an

Gestern habe ich als Abonnent die Raveline Januar 2012 bekommen. Dort lag ein Schrieb bei, in dem mitgeteilt wurde, dass der A.E.C. Geronimo Verlag Insolvenz anmelden musste.

Ich war im ersten Moment geschockt, da ich schon seit Ewigkeiten Raveline lese. Die Raveline hat zum Glück schon einen neuen Verlag gefunden (CS Medienverlag) und alles soll mit der alten Besetzung weitergehen wie gehabt. Da aber die Dezemberausgabe ausgefallen ist, was mir erst gar nicht aufgefallen ist, bekommt man als Abo-User die Januarausgabe geschenkt.

Das ist ja schon mal was. Bleibt nur zu hoffen, dass uns die Raveline noch viele Jahre erhalten bleibt.

Leider ist die Raveline-Website noch offline. Echt schade, da ich mir heute mal wieder die neuen Folgen von Raveline.TV angucken wollte.